News

LKW-Bergung am 16.5.2013

In den Vormittagsstunden des 16. Mai 2013 ist ein Sattelschlepper beim Versuch von Gr. Schweinbarth kommend nach der Bahnübersetzung Richtung Matzen links auf den Güterweg einzubiegen im weichen Untergrund hängen geblieben. Da das Fahrzeug noch zum Großteil auf der Fahrbahn stand, war der Verkehr stark behindert und unsere Wehr wurde zu einer Fahrzeugbergung alarmiert . Mittels Seilwinde am RLF konnte das Zugfahrzeug mit dem Sattelaufleger wieder zurück auf die Straße gezogen werden und der LKW die Fahrt aus eigener Kraft wieder fortsetzen. Nach etwas mehr als einer Stunde war der Einsatz beendet.

Zur Bildergalerie