News

Brandeinsatz in Matzen am 14.10.2013

Am 14. Oktober 2013, ist es um ca. 15 Uhr zu einem Brand im Gebäude der Lebenshilfe in Matzen gekommen. Bei der Holzabsaugung in der Werkstätte ist ein Brand ausgebrochen. Neben den Wehren aus Matzen und Raggendorf wurden auch jene aus Prottes und Gr. Schweinbarth verständigt. Unsere Aufgabe bestand im Bereitstellen von Atemschutztrupps, da die Brandbekämpfung nur mit diesen vorgenommen werden konnte. In weiterer Folge füllten wir mit unserem Atemluftkompressor die eingesetzten Pressluftflaschen wieder auf. Nach rund eineinhalb Stunden konnte der Einsatz wieder beendet werden.

Zur Bildergalerie