News

Verkehrsunfall am 13.12.2013

In den Vormittagsstunden des 13. Dezembers 2013 ist ein PKW aus unbekannter Ursache auf der L3029 Richtung Hohenruppersdorf von der Fahrbahn abgekommen und im angrenzenden Feld zum Liegen gekommen. Von unserer Wehr wurde die Unfallstelle abgesichert und im Anschluss die leicht verletzte Lenkerin an das Rote Kreuz übergeben. Nachdem das Fahrzeug wieder auf die Räder gedreht wurde, konnte es mit der Seilwinde des RLF auf die Fahrbahn gezogen werden und wurde im Anschluss sichergestellt. Nach dem Reinigen der Fahrbahn war der Einsatz für uns wieder abgeschlossen. Die Einsatzdauer betrug ca. 1,5 Stunden.

Zur Bildergalerie