News

Inspektionsübung

Am 11.10.2014 nahm unsere Wehr an einer Inspektionsübung in Spannberg teil. Es galt drei verschiedene Stationen zu bewältigen. In der ersten Station war es unsere Aufgabe in einem total verrauchten und noch brennenden Gewerbebetrieb eine vermisste Person zu retten. Dies gelang bereits 4 Minuten nach Einmarsch in das Gebäude. Bei einer weiteren Station mussten unsere Kammeraden eine bewusstlose Person in einem mit gefährlichen Chemikalien beladenen Pritschenwagen retten und bei der letzten Station wurde die Menschenrettung aus einem verunglückten LKW simuliert. Insgesamt dauerte die Übung ca. zwei Stunden.

Zur Bildergalerie