News

Brand eines Baggers

Am 10. April 2015 wurde unsere Wehr zu Mittag zu einem Brand in den Hochleithenwald gerufen. Ein Bagger ist in Brand geraten, konnte vom anwesenden Personal aber nicht gelöscht werden. Aufgrund des Löschwassermangels wurde die FF Auersthal zur Verstärkung nachalarmiert. Mittels eines Schaumangriffes und den in den Fahrzeugen befindlichen Handfeuerlöschern konnte der Brand gelöscht werden. Im Anschluss wurde der im Tank des Fahrzeuges befindliche Treibstoff abgepumpt und sichergestellt. Nach rund 2,5 Stunden konnte der Einsatz wieder beendet werden.

Zur Bildergalerie