News

Fahrzeugbergung

Am 18.9.2015 wurde unsere Wehr in den Nachmittagsstunden via Sirene zu einem Fahrzeugbrand an die Kreuzung Richtung Hohenruppersdorf gerufen. Beim Eintreffen am Einsatzort konnte festgestellt werden, dass es lediglich eine Rauchentwicklung, aber keinen Brand am PKW gegeben hat. Aufgrund des Notrufes wurde auch die FF Auersthal alarmiert, die aber noch vor dem Eintreffen storniert werden konnte. Von unserer Wehr wurde die Unfallstelle abgesichert, der Brandschutz aufgebaut, das ausgelaufene Öl gebunden und im Anschluss das Fahrzeug sichergestellt. Nach rund einer Stunde konnte der Einsatz wieder beendet werden. Insgesamt waren 18 Mann unserer Wehr beim Einsatz.

Zur Bildergalerie