News

Branddienstübung

Am 17.3.2016 fand eine Branddienstübung in der Nachbargemeinde Raggendorf statt. Bei dieser Übung wurde ein Brand eines Einfamilienhauses mit insgesamt vier vermissten Personen simuliert. Die umliegenden Feuerwehren führten dabei die Menschenrettung sowie die Brandbekämpfung durch. Die Aufgabe unserer Wehr bestand darin, die Atemluftflaschen der dort eingesetzten Atemschutztrupps mit unserem Atemluftkompressor wieder zu befüllen, sodass die ununterbrochene Einsatzbereitschaft dieser Trupps sichergestellt werden konnte. Nach rund zwei Stunden konnten unsere Kameraden wieder ins Zeughaus einrücken.

Zur Bildergalerie