News

Brandeinsatz in Pirawarth

Am Freitag, den 8. Juli 2016, wurde unsere Wehr kurz vor 13 Uhr via Sirene zu einem Brandeinsatz nach Bad Pirawarth alarmiert. Bei unserem Eintreffen war die örtliche Wehr bereits vor Ort und bei der Brandbekämpfung. Im Vorgarten hatten sich einige kleine Sträucher aus unbekannter Ursache entzündet. Zu den Räumlichkeiten musste sich der Zugang erst geschaffen werden. Mit Druckentlüfter wurde das Innere des Hauses entraucht und nach möglichen Brandquellen abgesucht. Insgesamt waren mehrere Atemschutztrupps im Einsatz. Von unserer Wehr waren wir mit drei Fahrzeugen und dem Atemluftkompressor und in Summe 16 Kameraden im Einsatz. Außerdem waren die Feuerwehren von Bad Pirawarth, Kollnbrunn, Hohenruppersdorf, Klein-Harras und die Drehleiter von Gänserndorf im Einsatz. Nach rund einer Stunde konnte Brand aus gegeben werden.

Zur Bildergalerie