News

Schadstoffübung

Am 18.7.2016 fand die monatliche Schadstoffübung diesmal in Gr. Schweinbarth statt. Die Übungsleitung wurde von der FF Auersthal durchgeführt. In Rahmen eines Stationsbetriebes wurde einerseits die Handhabung der Spezialausrüstung für das Abpumpen von gefährlichen Flüssigkeiten (z.B. aus Tankwägen) geübt. Weiters wurde die notwendige Erdung der Abpumpinstrumente erklärt, da beim Pumpvorgang die Gefahr besteht, dass sich statische Aufladungen bilden können und der daraus resultierende Funkenflug den brennbaren Stoff entzünden kann. Die Übung dauerte rd. 1 1/2 Stunden.

Zur Bildergalerie