News

Person in Notlage in der Müllsortieranlage Hohenruppersdorf

Am 4.6.2008 wurde die FF Gr. Schweinbarth mittels Sirenenalarmierung zu einem Zwischenfall in die Müllsortieranlage Hohenruppersdorf gerufen. Ein LKW ist mit langsamer Geschwindigkeit auf einen anderen aufgefahren. Dabei wurde der Lenker im Führerhaus eingeklemmt. Da die Bergungsversuche mit 2 Baggern fehlschlugen, wurde die FF Hohenruppersdorf und unsere Wehr zu Hilfe gerufen. Mit dem Einsatz der hydraulischen Bergungsgeräte konnte das Führerhaus zurückgeformt und der Lenker befreit werden.

Zur Bildergalerie