News

Schadstoffviertelsübung

Am Samstag, den 8.10.2016, fand in Niederfladnitz bei Retz die gemeinsame Schadstoffviertelsübung für die Bezirke Gänserndorf, Mistelbach und Hollabrunn statt. Der Schadstoffzug Gänserndorf, welcher sich aus den Wehren Auersthal, Gr. Schweinbarth, Schönkirchen-Reyersdorf sowie Gänserndorf zusammensetzt, brach bereits um 7 Uhr früh zur Übung auf. Mehrere Einsatzszenarien wurden vor Ort durchgespielt. Unter anderem wurde angenommen, dass ein Tanklastwagen mit einem PKW verunfallte und sich der Lastwagen dabei ein Leck zuzog. Die Aufgabe unseres Zuges bestand darin, den Brandschutz aufzubauen und dieses Leck unter Zuhilfenahme der Schutzstufenanzüge 2 und 3, abzudichten und den Treibstoff in andere Gefäße umzupumpen. Während dessen unterstützten wir die FF Poysdorf beim Betrieb des Dekontaminationsplatzes, wo alle Schutzstufenanzugsträger unmittelbar nach dem Einsatz gewisse Dekontaminationsbereiche passieren müssen. Im Anschluss gab es noch eine Übungsnachbesprechung mit Verpflegung. Die gesamte Übung inkl. Anfahrt dauerte rund 6 Stunden.

Zur Bildergalerie