News

Branddienstübung

Am Montag, den 24. Oktober 2016 fand eine Gruppenübung statt, die zum Thema "Brandbekämpfung" hatte. Annahme war ein Brandgeschehen, das von den alarmierten Kräften möglichst schnell unter Kontrolle zu bringen war. Im ersten Schritt wurde die Brandbekämpfung mit der Schnellangriffseinrichtung durchgeführt. Zeitgleich rüstete sich ein weiterer Trupp für den fiktiven Fall der Brandausbreitung auch mit schwerem Atemschutz aus. Auch die Beleuchtung der Übungsstelle und Absperrmaßnahmen mussten zeitgleich durchgeführt werden. In weiterer Folge wurde die Brandbekämpfung auch mit dem Kombischaumrohr vorgenommen. Insgesamt waren 18 Kameraden für rund 90 Minuten mit der Übung beschäftigt.

Zur Bildergalerie