News

Flurbrand

Am 16.7.2017 wurde unsere Wehr mittels Sirenen und SMS-Alarm zu einem Flurbrand Richtung Hohenruppersdorf alarmiert. In der Alarmierung selbst, wurde keine genaue Örtlichkeit bekannt gegeben. Die Information begrenzte sich lediglich auf einen Feldbrand neben einem Waldstück zwischen Gr. Schweinbarth und Hohenruppersdorf. Unverzüglich rückte unsere Wehr mit 32 Kameraden aus. Mit drei Fahrzeugen suchten wir die beschriebene Umgebung ab, wobei während dessen via Funk die Information der FF Hohenruppersdorf kam, dass der Brand bereits durch die dortigen Kräfte gelöscht wurde. Infolgedessen wurde der Einsatz abgebrochen. Nach rund einer 3/4 Stunde konnte die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.

Zur Bildergalerie