News

Schadstoffviertelsübung

Die jährlich stattfindende Großübung aller im Weinviertel beteiligten Schadstoffzüge führte uns heuer in den Bezirk Korneuburg. Das Übungsobjekt war die Fa. Esarom in Oberrohrbach. Dort werden Aromastoffe für die Lebensmittelindustrie hergestellt. Annahme waren mehrere Austritte von Chemikalien mit verletzten Personen bzw. der Entstehung eines Brandes. Von der örtlichen Wehr wurden die Erstmaßnahmen getroffen und in weiterer Folge kamen die einzelnen Schadstoffzüge aus Horn, Hollabrunn, Korneuburg, Mistelbach und Gänserndorf zum Einsatz und wurden mit unterschiedlichen Aufgaben betraut. Von unserer Wehr waren lediglich drei Kameraden mit der FF Auersthal dabei, da zum gleichen Zeitpunkt auch die Strahlenschutzübung in Marchegg stattfand. Insgesamt waren ca. 150 Kameraden von mehr als 20 Feuerwehren, sowie das Rote Kreuz und die Exekutive an der Übung beteiligt.

Zur Bildergalerie