News

Landesstrahlenschutzübung

Am 13.10.2018 fand die Landesstrahlenschutzübung in Marchegg statt. Diese Übung wird gemeinsam mit der Exekutive vom Land NÖ organisiert. Übungsannahme war der Austritt von Strahlung aufgrund eines Unfalls. Unsere Wehr stellte dabei den Dekontaminationsplatz, und es mussten gleich auf Anhieb 45 Personen gereinigt (dekontaminiert) werden. Dabei kam unser neues Dekozelt zum Einsatz. Dieses stellt eine wesentliche Erleichterung für uns dar, da der Aufbau sehr einfach durchgeführt werden kann und auch das Personal, das mit der Dekontamination beauftragt ist, weniger gefährdet wird. In Summe waren von unserer Wehr neun Kameraden 10 Stunden bei dieser Übung.

Zur Bildergalerie