News

Fahrzeugbergung

In den frühen Morgenstunden des 6.12.2018 wurde unsere Wehr zu einer Fahrzeugbergung Richtung Matzen gerufen. Aus noch ungeklärter Ursache kam ein PKW unmittelbar nach der Bahnübersetzung von der Fahrbahn ab und landete im Straßengraben. Von unserer Wehr wurde die Unfallstelle abgesichert, der Brandschutz aufgebaut und das Fahrzeug mittels Seilwinde des RLF geborgen. Zwölf Kameraden wahren rund eine halbe Stunde im Einsatz.

Zur Bildergalerie