News

Fahrzeugbrand in Gr. Schweinbarth am 14.12.2008

In den Sonntagabendstunden des 14. Dezember 2008, heulten in Auersthal und Gr. Schweinbarth die Sirenen. Grund war ein Fahrzeugbrand in Gr. Schweinbarth. Da das Fahrzeug nur Rauchentwicklung aufwies, konnte nach unserem Eintreffen unsere Partnerwehr aus Auersthal wieder abbestellt werden. Das Fahrzeug wurde mit Schaum eingedeckt um eine Brandentwicklung zu verhindern. Anschließend wurde von unserer Wehr das Fahrzeug inspiziert und für nicht mehr brandgefährlich eingestuft, nachdem auch die Batterie abgeklemmt wurde. Der Einsatz dauerte ca. 1 Stunde. Von unserer Wehr waren 19 Kameraden anwesend.

Zur Bildergalerie