News

PKW gegen Zug

In den frühen Morgenstunden des 26.9.2019 wurden wir zu einem Verkehrsunfall mit einem PKW und einem Zug auf die L3029 in Richtung Hohenruppersdorf alarmiert. Bei der Ankunft sicherten wir die Unfallstelle ab und bauten den Brandschutz auf. Zum Glück wurde die Person im PKW nur leicht verletzt und nach der Erstversorgung für weitere Untersuchungen vom Roten Kreuz abtransportiert. Danach wurde der PKW mit unserem RLF vom Bahndamm gezogen, gesichert abgestellt und herumliegende Wrackteile eingesammelt. Nach einer Stunde wurde wieder die Einsatzbereitschaft hergestellt.

Zur Bildergalerie