News

Schadstoffübung

Die Viertelsübung für den Schadstoffdienst im Weinviertel fand diesmal auf dem ehem. Universale Gelände in Strasshof statt. Übungsannahme war ein Zusammenstoß zwischen LKW und der Eisenbahn, wobei beide gefährliche Güter geladen hatte. Somit mussten alle eingesetzten Trupps entsprechende Schutzkleidung tragen. Unsere Aufgabe bestand in der Dekontaminierung der eingesetzten Trupps und auch des LKW-Fahrers. Die gesamte Übung dauerte rund 3 Stunden. Mit 8 Kameraden waren wir bei der Übung vertreten.

Zur Bildergalerie