News

Brand einer Halle des Fernheizwerkes Bockfließ

Am Dienstag, den 24.3.2009, kam es aus ungeklärter Ursache zu einem Großbrand in Bockfließ. Betroffen war eine der Lagerhallen für Stroh und Hackschnitzel des Fernheizwerkes. Aufgrund der Großflächigkeit wurde Großalarm für die angenzenden Feuerwehren ausgelöst. Unsere Feuerwehr wurde erst ca. 1 Stunde später bei der 2. Alarmierungswelle angefordert, da beim Brandobjekt das Löschwasser knapp wurde und auch Atemschutzgeräteträger benötigt wurden. Von unserer Wehr wurde die Löschwasservorsorgung mit dem RLF2000 aus dem Ortsgebiet Bockfließ durchgeführt. Auch der Atemluftkompressor war im Einsatz um die vielen Pressluftflaschen wieder aufzufüllen. Insgesamt war unsere Wehr mit 11 Mann ca. 2,5 Stunden im Einsatz. Weiterführende Infos unter der Homepage von Auersthal und Gänserndorf (siehe Rubrik "Links").

Zur Bildergalerie