News

Hochwasseralarm nach Unwetter in Auersthal

In der Nacht von 23. auf 24. Juli 2009 wurde unsere Feuerwehr nach Auersthal gerufen, da dort das Unwetter innerhalb kurzer Zeit viele Straßen unpassierbar machte und Keller überflutete. Bereits in der Nacht mussten wir die Bahngasse und die dort befindliche Tankstelle von den Schlammassen befreien. Weiters einige Keller in der Bahnstraße, Mozartgasse und Hühnertal auspumpen. Am Nachmittag des 24. Juli 2009 wurden wir wiederum von unserer Nachbarwehr zu Hilfe gerufen um in der Mozartgasse, Sportplatzring, Schweinbartherstraße und Mühlgasse die Fahrbahnen zu reinigen. Insgesamt waren wir mehr als 12 Stunden mit bis zu 20 Mann in Auersthal in Einsatz.

Zur Bildergalerie