News

Übung des Schadstoffzuges des Bezirkes Gänserndorf am 6. März 2010

Am Sonntag, den 6. März 2010, fand gemeinsam mit den ÖBB eine Schadstoffübung am Bahnhof in Gänserndorf statt. Neben eines Vortrages der ÖBB über das Verhalten auf Gleisanlagen wurde danach praktisch an zwei Übungswaggons der ÖBB das Abdichten von Leckstellen trainiert. Weiters galt es das Wissen über die bei den ÖBB verwendeten Kupplungen der Anschlüsse zu vertiefen, da Übergangsstücke zu den einheitlichen Feuerwehrkupplungen notwendig sind. Auch unsere Dekowanne wurde aufgebaut, um damit die nach dem Einsatz kontamienierten Schutzanzüge der Kameraden zu reinigen. Die Übung dauerte von 8 Uhr morgens bis 15:30 Uhr.

Zur Bildergalerie